Claudia D'Addio - Biographie

Seit der zweiten MusicStar Staffel ist die quirlige Seconda aus Dietikon in der Schweiz nur als “The Voice“ bekannt. Dass die 25-jährige diesen Titel nicht zu Unrecht trägt, beweist sie bei ihren vielen Auftritten, die sie seit dem MusicStar-Finale in der Schweiz und auf internationaler Ebene bestritten hat.

Claudia D’Addio gehört unzweifelhaft zu den besten Sängerinnen, die die Schweiz momentan zu bieten hat. Dabei beschränkt sich ihr Talent nicht nur auf gesangliche Qualitäten. Einmal auf der Bühne, bricht automatisch das italienische Temperament aus Claudia D’Addio heraus, und mit ihrem sprühenden Charme und ihrer ungezwungenen, lustigen Art begeistert sie ihr Publikum in großen Sälen bis auf den letzten Platz. Das beweisen zahlreiche Auftritte bei open-air Festivals mit Marc Sway und Rolf Stahlhofen im Rahmen der Fashion Club Tour 2005; ebenso Konzerte für Glückspost oder Visage / Ford International bis hin zu einer grandiosen Perfomance für Sunrise im Hallenstadion Zürich. Für einen Auftritt in Ägypten wurde Claudia sogar extra nach El Quseir eingeflogen!

Bereits mit sieben Jahren begann sie im Kinderchor „Voci Bianche“ mitzusingen, einem Chor, dem sie bis ins Teenageralter treu blieb. Auch vor MusicStar hat sie an diversen Gesangswettbewerben teilgenommen und viele davon gewonnen.

Inspiriert durch Grössen der schwarzen Soulmusik wie Michael Jackson, Stevie Wonder, Whitney Houston und ihr größtest Vorbild, die italienische Popdiva Giorgia, hat sich Claudia D’Addio mittlerweile eine stimmliche Sicherheit, Ausdruckstärke und Brillanz angeeignet, die sowohl das Publikum als auch die Jury von MusicStar begeistern.

Die am 8. April 1980 in Schlieren geborene und immer noch in Dietikon wohnhafte Sängerin steht nun am Anfang einer großen Karriere, zu der der Podestplatz bei MusicStar nur der Startschuss war. Mittlerweile hat sie bereits ihre ersten eigenen Songs geschrieben und auch die ersten Demoaufnahmen für ihr Début-Album gemacht. Kein geringer als Richard Cousins - der ehemalige Bassist von Robert Cray, Etta James oder Eric Clapton - spielte bei diesen Aufnahmen Bass.

Musik ist für Claudia D’Addio nicht nur Inspiration und Passion, sondern eine einmalige Chance, sich selber zu beweisen, wozu sie fähig ist.

Claudia D’Addio liebt das Singen und die Bühne. Und das Publikum liebt sie!



Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

CHIPS RECORDS – Rindermarkt 16 – 80331 München – Tel.: +49-89-749 807-52
Fax: +49-89-749 807-55 – email: contact@chips-records.de



Copyright © 2000 JUPITER RECORDS All Rights Reserved
Created by CREAMM Multimedia und Design / München